Zahlen der Frachtdiebstähle explodieren – jetzt richtig absichern!

Daten und Fakten des Gesamtverband der Versicherungswirtschaft (GDV) zum Frachtdiebstahl:

  • Rund 26.000 LKW in Deutschland betroffen,
  • Schäden von rund 1,3 Milliarden Euro,
  • ca. 900 Millionen Euro Konventionalstrafen für Lieferverzögerungen und Umsatzeinbußen,
  • Statistisch gesehen schlagen die Kriminellen demnach alle 20 Minuten zu.

Unsere Empfehlung:

Fangen Sie mit der Überprüfung Ihrer Verkehrshaftung- / Warentransportversicherung an und lassen Sie sich von uns beraten – egal, ob gesetzliche Haftung, Höherhaftung, die Absicherung der Ladung nach dem Zeit- oder Neuwert!


 

Alarmierende Zahlen bei Frachtdiebstählen

Der Gesamtverband der Versicherungswirtschaft (GDV) veröffentlicht alarmierende Zahlen: Jährlich werden rund 26.000 LKW in Deutschland von Kriminellen überfallen und ausgeraubt. Dabei entstehen Schäden von rund 1,3 Milliarden Euro. Hinzu kommen Konventionalstrafen für Lieferungsverzögerungen und Umsatzeinbußen im Wert von ca. 900 Millionen Euro. Statistisch gesehen schlagen die Kriminellen demnach alle 20 Minuten zu.

Doch was tun, um sich davor zu schützen?

Eine Möglichkeit stellen Umbaumaßnahmen dar, die zusätzlichen Schutz bieten. Allerdings sind diese oftmals mit einer großen Investition verbunden und daher immense Belastung für das Unternehmen.

Daher unsere Empfehlung: Fangen Sie mit der Überprüfung Ihrer Verkehrshaftung- / Warentransportversicherung an und lassen Sie sich von uns beraten!
Egal, ob gesetzliche Haftung, Höherhaftung, die Absicherung der Ladung nach dem Zeit- oder Neuwert – wir bieten Ihnen maßgeschneiderte Lösungen.

Fordern Sie jetzt ein unverbindliches Angebot an!

Kontaktanfrage